(0)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Sie haben keine Gegenstände zum Vergleich.

Suche

braintronics

braintronics Technologie

STIMULATION AUS DEM SMARTPHONE
DIREKT IN IHREN GEIST UND KÖRPER


In der heutigen Zeit ist das Stresspotenzial und die damit einhergehenden Folgen so groß wie selten zuvor. Starkes Konkurrenzdenken, hohe Leistungsnachfrage und eine tägliche Flut an Informationen belasten auf Dauer den Geist und gleichzeitig auch den Körper. Um dem entgegenzuwirken, entwickelte CASADA die braintronics® App, mit der sich ein unbeschreiblicher Entspannungszustand erreichen lässt.

Zur Herstellung dieses Zustandes nutzt die braintronics® Technologie die Kombination von speziellen Massageprogrammen und gleichzeitiger Audiostimulation, mit der die Gehirnwellen synchronisiert werden. Korrekt angewandt lässt sich so der Verstand angenehm erholen, sowie die Konzentration- und die Leistungsfähigkeit fördern. Dabei nutzt braintronics® angenehme Klänge, die nicht nur ihren Zweck erfüllen, sondern auch sämtliche Sinne ansprechen.

Body&Mind syncSystem

Während die Massagen der Casada-Produkte, aber auch die braintronics® App für sich allein schon eine erholsame Wirkung besitzen, wird durch ihre Verbindung der Erholungseffekt noch verstärkt. Durch das sogenannte Body&Mind syncSystem (BMS) wird ein Verfahren durchgeführt, das Massage und Audioanwendung simultan arbeiten lässt, was den zeitgleichen Erholungseffekt zur Folge hat und so eine gesteigerte Wirkung erzielt wird.

braintronics® wendet für seine Nutzung das Brainwave Entrainment Prinzip an. Demzufolge reagiert das Gehirn auf gewisse Anreize aus Ton und Licht. Setzt man es zum Beispiel einem bestimmten Rhythmus aus, kann man via EEG-Messung nachweisen, dass sich das Gehirn von dem Tonmuster zu einer passenden Reaktion verleiten lässt. Mit diesem Wissen ist es möglich, angenehme Rhythmen und Tonmuster gezielt zu nutzen, um das Gehirn in einen gewünschten Zustand zu versetzen.

Gehirnwellenzustände

Der Zustand des Gehirns bzw. der Gehirnwellen unterscheidet man in vier verschiedene Frequenzbereiche: Alpha, Beta, Theta und Delta.

Im Bereich der Alpha-Wellen ist das Gehirn tief entspannt, befindet sich aber dennoch im bewussten Zustand. Während dieser Bewusstseinsform ist man besonders empfänglich für neue Informationen, was eine ideale Grundlage für gesteigertes Lernen bietet.

Am Tage ist man meist konzentriert und geistig aktiv, wodurch Beta-Wellen erzeugt werden. Sie entstehen immer dann, wenn man denkt, arbeitet, sich konzentriert und man hellwach ist.

Theta-Wellen hingegen können schon dann entstehen, wenn man bereits leicht am Schlafen ist oder man meditiert. In diesen Phasen besteht die Gefahr, dass nicht nur positive, sondern auch negative Eindrücke ungefiltert ins Unterbewusstsein gelangen können.

Selbst in traumlosen Momenten des Tiefschlafes sendet das Gehirn Wellen in Form von Delta-Wellen aus. Diesen Wellen schreibt man eine große Bedeutung im Bereich der Immunsystemaktivität, sowie der Ausschüttung von Wachstumshormonen zu.

Frequenz-Folge-Reaktion

Schon in den 50 Jahren konnte ein Zusammenhang zwischen Klangmustern und Gehirnwellen festgestellt werden. Durch seine Forschungen wollte Robert A. Monroe beweisen, dass man mit pulsierenden Klängen, die eine elektrische Frequenz-Folge-Reaktion (FFR) hervorrufen, das Gehirn steuern kann. Empfängt das Gehirn eine FFR, so können die unterschiedlichen Zustände der Gehirnwellen bewusst erreicht werden. 1975 bekam Monroe das Generalpatent für seine Erfindung zur Beeinflussung des Gehirns.

Dieses Wissen dient als Voraussetzung, um das Gehirn mit dem Brainwave Entrainment unterschiedlichen Tönen auszusetzen. Diese Töne dienen als Impulse, die das Gehirn stimulieren können, wodurch wiederum bestimmte Frequenzbereiche erreichbar werden. Somit verfällt das Gehirn durch das längere Anhören eines bestimmten Tons in einen gewünschten Zustand.

Die braintronics® App nutzt diesen Umstand in dem die angenehmen Klänge eingesetzt werden, damit der Verstand gezielt in einen konzentrierten, entspannten oder meditativen Zustand versetzt werden kann. Meist beginnt die Anwendung im Beta-Wellenbereich, um dann langsam in den Alpha-Wellenbereich hinüberzugehen. Aus diesem Bereich der Erholung und Entspannung kann man daraufhin den Theta- und Delta-Wellenbereich ansteuern, der zur Tiefenentspannung und Regeneration führt.

Mit der braintronics® Technologie ist es weitestgehend möglich, dass man sich so fühlt, wie man es möchte. Doch das Gehirn benötigt Zeit, um diese neuen Prozesse zu lernen und zu verstehen. Deshalb sollte das Body&Mind syncSystem regelmäßig angewendet werden, wodurch sich neue Verästelungen und Synapsen bilden. Als Folge der braintronics® Anwendungen wird das Gehirn lernen, Stress besser zu verarbeiten und Ängsten nicht nachzugeben. Weitere Folgen sind ein ausgeglichenes Lebensgefühl, sowie die Steigerung der mentalen und körperlichen Leistung.


Wichtig: Für den Einsatz der braintronics® Funktion wird die braintronics® App benötigt, die vor der Anwendung auf einem Smartphone oder einem anderen, passenden Endgerät geladen werden muss. Nach Verknüpfung der App mit dem Massagegerät, was per Bluetooth geschieht, lässt sich zunächst nur ein kostenloser Titel nutzen, damit die braintroncis® Funktion erstmal in Ruhe ausprobiert werden kann. Danach ist es möglich ein Abo abzuschließen, um viele unterschiedliche Tracks mit der Massagefunktion synchron anzuwenden.